Dienstag, 27. März 2012

Blau

Wer hat denn diese kleine Sterne
so schön hier ausgebreitet?
Ich mag die blaue Farbe gerne,
die große Freude mir bereitet.


Ich weiß nicht, wer sie hergebracht,
sie sind schon ganz verbreitet
Bracht sie ein Engel bei der Nacht,
der schützt und mich begleitet?

An jeder Stell' im Gartenland
vorwitzig blau Gesellen
sie schauen auch an Zaunes Rand
und vielen andren Stellen.


Jedoch wars nicht nur dieses Blau
am dem ich mich so freute.
ich Hyazinthens Perle schau,
schaut mit, ihr lieben Leute!



Doch scheints im Garten nicht nur blau
wie dieses Bildchen zeigt.
Ein Röschen unterm Busche, schau,
hat sich mir hingeneigt.



Auch Gänsekresse, weiß wie Schnee,
schaut zauberhaft umher
ich glaub, ich träum, jedoch ich seh
noch vieles vieles mehr.


Hier sind noch weit're schöne Blüten
ich zeige sie jetzt her
sollt diese Welt behüten,
darum bitt ' ich so sehr.

Echtes Veilchen duftet schon
Olsterglöckchen läutet hell...

Stiefmütterchen, so wunderschön...
(c) Rolf Glöckner

1 Kommentar:

  1. Frühling, ja, du bist's. Ihn hast Du präsentiert.

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen